03 Mai 2012

Geh’ Online Woche: E-Plus vergibt BASE Tab an Gewinner

Das BASE Tab wurde dem Senec@fe in Siegen in der letzten Woche zur Verfügung gestellt.

Vom 26.-30. März fand in ganz Europa die Get online week (Geh´ Online Woche) 2012 statt. Auch die E-Plus Gruppe hatte gemeinsam mit einem der Nationalen Partner – der Stiftung Digitale Chancen – Menschen dazu aufgerufen das Internet für sich zu entdecken: Unter den teilnehmenden Interneterfahrungsorten kündigte E-Plus an, diejenige Einrichtung, die die meisten Offliner vom Schritt ins Internet überzeugen kann, mit einem BASE Tab zu belohnen. Nun steht der glückliche Gewinner fest. Wir gratulieren dem Senec@fé Siegen zum Gewinn des Preises für die meisten Klicks auf den Geh’ online Banner.

Die Get online week ist eine Kampagne mit dem Ziel, möglichst vielen Menschen die Vorteile des Internets näher zu bringen. Denn noch immer gibt es rund 20 Millionen Nichtnutzende in Deutschland, von denen allerdings nur ein geringer Teil zu den überzeugten Offlinern zählt.

Rund 200.000 Menschen haben sich Ende März europaweit an der Get online week beteiligt. 142.544 von ihnen haben den Banner angeklickt, weitere rund 50.000 Menschen haben an Aktivitäten vor Ort wie Veranstaltungen, Diskussionen, Online-Spielen und Tests teilgenommen und dazu beigetragen, dass die Geh’ online Woche ein voller Erfolg wurde.

Das von der E-Plus Gruppe gestiftete BASE Tab wurde dem Senec@fe in Siegen in der letzten Woche zur Verfügung gestellt und fand bereits großes Interesse bei den Seniorinnen und Senioren. Unabhängigkeit bis ins hohe Alter vermitteln und zum lebenslangen Lernen anregen – das ist das Ziel der Einrichtung. Mit Internetkursen für Einsteiger aber auch mit Online-Modulen zur Vertiefung des Gelernten werden Ältere Schritt für Schritt ans Internet herangeführt.

Das Team vom Senecafe Siegen freute sich über den ersten Platz beim Klick-Wettbewerb im Rahmen der Geh’ online Woche und den Gewinn des BASE Tablet PC. Auf dem eigenen Blog kündigten die Mitwirkenden an, nun auch Schulungen an Tablet PCs anbieten zu wollen: „Jetzt haben wir ein erstes eigenes Tablet mit Android-Betriebssystem und können die vielen möglichen Anwendungen testen und Euch auch zeigen“ schreibt das Team des Senec@fé Siegen in seinem Blog.

Die E-Plus Gruppe bedankt sich bei allen Teilnehmern der Get online week. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit der Stiftung Digitale Chancen mit dem Aufruf zur Teilnahme am Klick-Wettbewerb und der Veranstaltung UdL Digital Roundtable viele Menschen erreichen konnten. An der Online-Debatte zum Thema „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans im Internet – Lebenslanges Lernen in der Informationsgesellschaft“ haben sich hunderte Personen beteiligt. Die Ergebnisse wurden anschließend bei dem gemeinsam mit der E-Plus Gruppe und dem Deutschen Bibliotheksverband veranstalteten UdL Digital Roundtable in einer Expertendiskussion am 27. März vertieft.

Doch dies ist erst der Anfang: E-Plus wird in diesem Jahr seine Aktivitäten noch weiter verstärken. In einem nächsten Schritt werden am 7. Mai im BASE_Camp dem SeniorenComputerClub Mitte (SCC) BASE Tabs der E-Plus Gruppe überreicht. Mit dieser Aktion möchte E-Plus auch ältere Menschen an das mobile Internet heranführen und dafür begeistern. Der SCC aus Berlin ist dabei eine der Einrichtungen aus unterschiedlichen Städten Deutschlands, die für das Projekt ausgewählt wurden.

DIALOG

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Kommentarrichtlinien

Allein UdL Digital übernimmt die Moderation der Kommentare. Wir freuen uns über einen sachlichen und fairen Austausch. Kommentare, die jedoch fernab des Diskussionsgegenstands liegen oder Beleidigungen/Beschimpfungen enthalten, werden gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unseren Kommentarrichtlinien.

Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert