Start Gesellschaft

Gesellschaft

Hashtags, Programm-App und politische Gäste wie Bundesinnenminister Thomas de Maizière – beim diesjährigen Evangelischen Kirchentag kommt fast ein bisschen re:publica-Feeling auf. Das Programm ist allerdings ein bisschen staatstragender als beim „Kirchentag der Netzgemeinde“. Zu der Großveranstaltung im Jahr des...
Die Digitalisierung der Welt schreitet voran, und immer mehr Menschen können dank günstiger Mobiltelefone und Ausweitung des Internetzugangs das Web nutzen. Gleichzeitig ziehen sich immer noch tiefe Gräben zwischen Arm und Reich – und auch zwischen Frauen und Männern...
Über die Fallstricke und das nötige Fingerspitzengefühl im Umgang mit Fake News und Hasskommentaren wird derzeit nicht nur bei UdL Digital angeregt diskutiert. Die Aufmerksamkeit liegt derzeit auf den Betreibern sozialer Netzwerke und der politischen Regulierung. Für die klassischen...
Digital.Nachhaltig.Nah. – so lautet der Titel des aktuellen CR-Reports von Telefónica Deutschland, den das nach Kundenzahlen größte deutsche Mobilfunkunternehmen heute veröffentlicht. Zum zweiten Mal nach der Fusion von Telefónica und E-Plus berichtet das Unternehmen im Einklang mit dem Standard...
Muss die Schulleitung verschlüsselte Mails an die Ämter schicken? Warum dürfen Lehrer keine WhatsApp-Gruppen mit Schülern führen? In ihrem Jahresbericht 2016 zeigt die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit, Maja Smoltczyk, auf, wo die Behörde tätig ist, und was...
„Digitale Produkte und Dienstleistungen machen nicht an Grenzen halt. Internationale Unternehmen sammeln Daten, unabhängig davon, wo sich Verbraucher aufhalten. Wir brauchen national und international verlässliche gesetzliche Rahmenbedingungen, um Verbraucher in der digitalen Welt zu schützen“, fordert Klaus Müller, Vorstand vom...