Start Gesellschaft

Gesellschaft

Viele Studierende fürchteten schon, in Zukunft alle Lehrmaterialien analog aus den Bibliotheken heraussuchen zu müssen, anstatt sie wie gewohnt einfach aus den digitalen Semesterapparaten herunterzuladen. Grund dafür waren Streitigkeiten zwischen der Verwertungsgesellschaft VG Wort und den Hochschulen über die...
Für junge Kulturinteressierte, Natur- und Umweltbegeisterte und sozial Engagierte gibt es bereits seit vielen Jahren die Programme Freiwilliges Soziales Jahr Kultur, Freiwilliges Ökologisches Jahr und das klassische Freiwillige Soziale Jahr (FSJ). 2013 plante die Große Koalition ein weiteres FSJ-Programm...
Sei es bei der Herstellung von Autos, dem Verkauf von Bahntickets oder dem Entwurf des nächsten Bauprojekts – der Einsatz von smarter Technik ist mittlerweile in fast allen Job sein alltägliches Geschäft. Doch wie hat man sich Berufswelten vorzustellen,...
Wird man im Beruf, Alltag oder in der Ausbildung auf das Geschlecht, die Herkunft oder sexuelle Orientierung reduziert, ist das ein ganz klarer Fall von Diskriminierung. Eine Hashtag-Kampagne, die letzte Woche ihren Höhepunkt erreicht hat, zeigte, dass auch die...
Digitale Sprachassistenten, virtuelle Räume, intelligente Städte – jährlich schreitet die Digitalisierung der Gesellschaft durch jene Entwicklungen ein kleines Stück voran. Was verändert sich und wie kommen diese Veränderungen bei der Bevölkerung an? Um das zu verstehen führt der gemeinnützige...
„Damit wir als Komputerfrieks nicht länger unkoordiniert vor uns hinwuseln, tun wir wat und treffen uns am 12.9.81 in Belin.“ So lautete im Jahr 1981 der Aufruf zum ersten Treffen der politischen Hackergemeinde in den Redaktionsräumen der tagesszeitung (taz). 36...