Robin Meyer-Lucht verstärkt E-Plus Gruppe

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dr. Robin Meyer-Lucht einen neuen Kollegen in unserem Team begrüßen dürfen. Zum 1. Februar 2011 wird er die Unternehmenskommunikation der E-Plus Gruppe verstärken. Als Leiter des BASE_camps wird er das Management dieses gänzlich neuen Event-Konzepts verantworten.

Das BASE_camp ist ein integriertes Shop-Konzept, das neben Verkaufs- auch eine Veranstaltungsfläche beinhaltet und am 17. März 2011 in Berlin-Mitte (Unter den Linden 10) offiziell eröffnet wird. Das Konzept sieht vor, mobiles Internet und digitale Kommunikation erlebbar zu machen: Dazu gehören nicht nur Veranstaltungen verschiedenster Art, sondern auch die Möglichkeit, tagsüber im BASE_camp arbeiten zu können. Damit entwickelt sich die E-Plus Gruppe und ihre Marke BASE weiter zur Marke der Menschen, indem sie sich den Bedürfnissen des mobilen Arbeitslebens anpasst und die entsprechende Fläche anbietet.

Neben seiner Tätigkeit im BASE_camp wird Robin Meyer-Lucht weiterhin als Geschäftsführer des Berlin Institute fungieren. Er ist zudem Gründer und einer der Herausgeber des preisgekrönten Blogs Carta. Meyer-Lucht ist Medienökonom und hat bei Professor Peter Glotz in St. Gallen promoviert. Er beschäftigt sich seit Jahren als Autor und Berater mit dem digitalen Medienwandel.

8 Kommentare

  1. Viel Spaß bei den neuen Aufgaben.

    Es scheint so, als sei man bei der EPlus Gruppe auf dem richtigen Weg, sich gegenüber anderen zu differenzieren.

    Finde ich klasse, vor allem wenn es von oben unterstützt wird. Bin gespannt was ihr noch so auf die Beine stellt.

    Apropro

    Blog sieht es klasse aus, gefällt

Kommentieren Sie den Artikel