Twitter-Lyrik-Lesung im BASE_camp

Logo der Twitter-Lyrik-Wettbewerbe, die von literaturcafe.de ausgerichtet werden.

Das Format „Twitter-Lesung“ ist hinlänglich bekannt. Was am 15. Juni 2011 im BASE_camp stattfindet, wird sich davon jedoch erheblich unterscheiden: An diesem Abend soll es um „Twitter Lyrik“ gehen – um Poesie in 140 Zeichen, um die Interpretation lyrischer Tweets und um professionelle Dramaturgie.

Beryl Nicolai vom Institut für Kultur- und Medienmanagement der Freien Universität Berlin erklärt zu der von ihr mitorganisierten Veranstaltung, dass der Abend von Überzeugung, Lockerheit, aber auch von der Professionalität der Darbietung leben solle.

In  Anwesenheit des Initiators Wolfgang Tischer wird von Literaturcafe.de ein Best-off mehrerer Twitter-Lyrik-Wettbewerbe präsentiert: Visuell und auditiv untermalt, vorgetragen von den Schauspielstudenten Linda Stelzner und Christian Werner.

Die Veranstaltung des Instituts für Kultur- und Medienmanagement zusammen mit Literaturcafe.de und der E-Plus Gruppe beginnt um 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Kommentieren Sie den Artikel