UdL Digital Talk: Wer hat Angst vorm Internet?

Wer hat Angst vorm Internet: Verlieren wir die Chancen der Digitalisierung aus dem Blick? Das diskutieren wir beim nächsten UdL Digital Talk mit Dr. Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands, und Mike Friedrichsen, Professor für Medienökonomie und Medieninnovation.

Foto: E-Plus Gruppe

Verlieren wir die Chancen der Digitalisierung aus dem Blick?

Die Digitalisierung hat den Alltag erreicht: Sie wirkt sich heute auf so ziemlich jeden Bereich unseres Lebens aus und verändert nicht nur unsere Kommunikation, sondern etwa auch die Politik, die Arbeitswelt und die Wirtschaft.

Dass sich die Digitalisierung nicht mehr wegdiskutieren lässt, ist unstrittig. Unstrittig ist hingegen nicht, wie wir dieser Entwicklung begegnen und begegnen sollen: Auf der einen Seite stehen die Chancen einer neuen, digitalen Gesellschaft: Die Mitbestimmung aller, die Möglichkeit, Informationen fernab der klassischen Medienwelt global verbreiten zu können und das neue Wirtschaftswunder Startups sind Schlagworte dazu.

Auf der anderen Seite stehen die Risiken, die gerade aktuell durch den anhaltenden Überwachungsskandal geschürt werden. Befürchtungen vor digitaler Demenz machen die Runde und bringen Verunsicherungen mit sich.

Auf der Suche nach Zukunftsstrategien

Die Fronten scheinen verhärtet und auch wenn sich die Entwicklungen kaum zurückdrehen lassen werden, fehlt es nach wie vor an zukunftsweisenden Strategien zur Meisterung der Herausforderungen. Kulturpessimismus macht sich breit und das prinzipiell egalitäre Internet führt uns vor Augen, dass Chancen sich häufig nur dann nutzen lassen, wenn notwendige Voraussetzungen wie Bildung, Zugang und soziale Kompetenz zusammenkommen.

Verpassen wir die Diskussion um Gestaltungsmöglichkeiten? Ist das Internet nicht schlussendlich das, was wir damit und daraus machen? Es bedarf einer positiven, optimistischen und zugleich differenzierten Sichtweise auf die Digitalisierung, so Peter Tauber jüngst in seinem Blog. Was heißt das für unseren Umgang mit der Digitalisierung? Wie schaffen wir es, die Chancen der Digitalisierung im Blick zu behalten und die Herausforderungen zu meistern? Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es und wer ist wo in der Pflicht?

Das diskutieren wir beim nächsten UdL Digital Talk mit Dr. Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands, und Mike Friedrichsen, Professor für Medienökonomie und Medieninnovation. Moderator der Veranstaltung ist Cherno Jobatey.

Jetzt zum UdL Digital Talk anmelden

Der UdL Digital Talk findet am Mittwoch, den 16. Juli 2014 ab 18:30 Uhr im BASE_camp statt. Anmelden kann man sich per E-Mail an basecamp@base.de, auf Xing oder facebook.